• Home Slideshow Header 1
  • Home Slideshow Header 2

Meyerhof Belm

Aktuell

Bruderhahn-Projekt

Bruderhähne

Das Bruderhahn-Projekt auf dem Meyerhof ist gestartet. Ein paar kompakte Infos zum Projekt finden Sie hier.

Dürre

Zu wenig Wolken, zu viel blauer Himmer

Wir erleben derzeit das dritte Jahr in Folge extreme Dürre. Der Klimawandel ist längst in Belm angekommen. Mit dem Wasserfass zu den Kartoffeln oder Kürbissen zu fahren ist nicht viel mehr als ein Fass voll Tropfen auf den heißen Acker.

Sommerflimmern

  • SOMMERFLIMMERN 2020 fällt aus!
  • Diesen Sommer findet kein Sommerflimmern auf dem Meyerhof statt. Der Grund dürfte bekannt sein. Wir freuen uns auf die nächste Saison 2021 und hoffen dann wieder einen Open-Air-Kino-Abend ausrichten zu können.

    Suppenhühner

    Suppenhühner

    Ab 29. April 2020 gibts wieder frische Suppenhühner vom Meyerhof im Hofladen!

    Ein paar kompakte Infos zu den Hennen und unserem Haltungssystem haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    EIERPREISE

  • DER PREIS DES EIS
  • Liebe Kundinnen und Kunden,

    ab dem 1. März 2020 erhöht sich der Preis für unsere Meyerhof-Eier um 2 ct je Ei. Gerne wollen wir Ihnen die Gründe erklären.

    • Das Futter für unsere Legehennen ist teurer geworden. Unser Futter ist zu 100 % ökologisch erzeugt. Ca. 60 % stammen von unserem Betrieb, 40 % (spezielles Eiweißergänzungsfutter) beziehen wir von der Bioland-Futtermühle Meyer zu Bakum (Melle).
    • Die Preise für Junghennen haben sich erhöht. Die Gründe hierfür sind die strengen Bioland-Kriterien für die Aufzucht. Die Junghennen kommen im Alter von 18 Wochen vom Bioland-Betrieb Bodden (Niederrhein) zu uns.
    • Unsere Hühnerställe (Baujahr 1992) werden zurzeit grundlegend renoviert.

    Das durchschnittliche Meyerhof-Ei (Größe M) wird dann 36 ct kosten. Wir finden, das ist ein fairer Preis. Wir hoffen, Sie verstehen unsere Beweggründe und wir können Sie weiterhin als Kundinnen und Kunden im Meyerhof-Laden begrüßen. Bis bald!

    Fleisch vom Meyerhof
    Fleisch vom Meyerhof

    Der Meyerhof hält eine kleine Herde von Deutsch-Angus Mutterkühen. Diese verbringen den Sommer (Mai bis November) auf den Weiden rund um den Hof. Die Kälber (Deutsch-Angus X Limousin) verbleiben bis zur Schlachtung bei der Mutter. Das ganze machen wir auch noch mit unseren sieben Mutterschafen. Das Fleisch von Rindern und Lämmern gibts ausschließlich im Meyerhof-Laden.

    Termine für frisches hofeigenes Rind- und Lammfleisch:

    Rind: Derzeit keine Termine

    Lamm: Derzeit keine Termine

    VORBESTELLUNGEN nehmen wir gerne unter hofladen@meyerhof-belm.de oder 05406 3128 entgegen.

    Die Preise für Bioland-Fleisch vom Meyerhof finden Sie hier.

    Hühnerhaltung

    Hühner und Haltung

    Ein paar kompakte Infos zu den Hennen und unserem Haltungssystem haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    Körnermais

    Körnermais

    Seit einigen Jahren bauen wir Körnermais auf dem Meyerhof an. Dabei werden lediglich die ausgedroschenen Maiskörner geerntet. Der Großteil der Biomasse verbleibt auf dem Acker und trägt zum Humusaufbau bei. Maisanbau geht auch ökologisch.

    Schwein Peer

    Neu im Meyerhof-Laden!

    Ganz in unserer Nähe ist ein vielbeachteter neuer Bioland-Betrieb entstanden. Auf dem Schlehbaumhof betreibt Junglandwirt Peer Sachteleben innovative Schweinehaltung mit Bunten Bentheimer Schweinen. In acht mobilen Ställen hält er sowohl Sauen als auch Mastschweine. Der Betrieb ist derzeit in der Umstellungsphase auf Ökolandbau. Die leckeren Fleisch & Wurstwaren erhalten Sie ab sofort auch im Meyerhof-Laden.

    Einen kleinen Einblick in die mobile Schweinhaltung des Schlehbaumhofes erhalten Sie hier.

    Instgram

    Instagram vom Meyerhof

    Aktuelle Eindrücke aus der Arbeit des Meyerhofes versehen mit ein paar Infos zum Ökolandbau finden Sie auch auf Instagram. Auch ohne Anmeldung.

    Insekten

    Insektenparadies

    Here comes the sun. Dieses Jahr haben wir ca. 5000 m^2 Insektenparadies angelegt, direkt neben unseren Kartoffeln. Zurzeit prägen die knallgelben Blüten der Sonnenblumen den Bestand. Außerdem Teil des Insektenparadieses sind Malven, Phacelia, Buchweizen, Leindotter, Öllein, Senf, Serradella, Wicken, Dill und verschiedene Kleearten. Für die Honigbienen aus der Nachbarschaft ein lecker Snack.

    Vikoria Lonzer

    Herzlichen Glückwunsch!

    Wir gratulieren unseren beiden Ex-Azubis Viktoria und Dustin zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Die beiden werden weiterhin im Meyerhof-Laden anzutreffen sein. Großartig!

    Hofeigene Nudeln

    Regionale Nudel-Spezialitäten vom Meyerhof

    Nudeln sind beliebt wie fast keine zweite Hauptspeise. Selbst die Exemplare, die etwas lieblos als sättigende Unterlage für eine Soße auf Teller geklatscht werden, werden gern gegessen. Doch auch bei Nudeln kann es mit Liebe und Niveau zugehen.

    Mehr wissenswertes über unsere Meyerhofnudeln.